News Kontakt Newsletter
de

#bwhgegencorona – Teil 1: Masken nähen und spenden

Geschrieben am 29.04.2020
bwh koffer masken nähen

bwh koffer masken zuschneiden

#bwhgegencorona - Was steckt dahinter?

Die aktuelle Situation in Zeiten von Corona bringt sowohl für Unternehmen als auch im privaten Alltag viele Veränderungen mit sich. In unserer mehrteiligen Reihe unter dem Motto #bwhgegencorona stellen wir die Auswirkungen für uns als Unternehmen, unsere Arbeitsweisen und vor allem unsere Mitarbeiter dar.

bwh_koffer_masken_fertigstellen

Dabei zeigen wir, wie bwh Koffer mit dieser Ausnahmesituation umgeht und wie wir unsere Mitarbeiter effektiv schützen und dabei zeitgleich einen möglichst normalen Betrieb aufrecht erhalten.

Im Zuge dieser Reihe veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Beiträge mit unterschiedlichen Einblicken und Themenschwerpunkten. Den neuesten Beitrag finden Sie jeweils direkt auf unserer Startseite.

bwh Koffer näht und spendet Masken

bwh_koffer_masken_einpacken

Zeiten wie diese erfordern mitunter kreative Maßnahmen. Daher haben wir uns dazu entschieden, in unserer hauseigenen Näherei Masken für Mund und Nase zu fertigen. Dazu wurde extra eine Mitarbeiterin abgestellt, die in Vollzeit Masken näht. Die Stoffmasken sind wasch- und somit wiederverwendbar.

Zunächst wurden die Masken kostenlos und in mehrfacher Ausführung an unsere Mitarbeiter und deren Familien verteilt. Wir gehen nun sogar noch einen Schritt weiter: Alle zukünftig genähten Masken werden wir zusammen mit der Stadt Hörstel regelmäßig an Schulen, Seniorenheime etc. spenden.

Im folgenden Video zeigen wir, wie das Nähen der Masken in der Praxis aussieht.

Erste Spendenübergabe an die Stadt Hörstel

bwh koffer spendenübergabe an bürgermeister

Die ersten von uns genähten Masken wurden bereits an die Stadt Hörstel übergeben! Dazu trafen sich David Ostholthoff, der Bürgermeister von Hörstel, und unsere Geschäftsführung – natürlich unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Wir nähen aber natürlich weiter: alle unsere Masken werden auch zukünftig gespendet und über die Stadt Hörstel verteilt.

Die bwh Näherei - unsere Allzweckwaffe im Einsatz gegen Corona

Unsere Näherei nimmt bei bwh Koffer aktuell eine wichtige Rolle beim Kampf gegen das Coronavirus ein. Doch auch im regulären Betrieb ist sie ein wichtiger Bestandteil bei der Fertigung von individuellen Kofferlösungen. Hier werden Deckeltaschen oder -pappen, Trennwände und allgemeine Innentaschen für unterschiedliche Kofferlösungen gefertigt und vernäht.

Die vielfältigen Ausstattungsoptionen bei bwh Koffer sind mitunter erst durch unsere hausinterne Näherei möglich. Daher ist es natürlich auch kein Wunder, dass sie jetzt eine wichtige Stütze im Kampf gegen das Coronavirus ist.

Sie suchen einen bestimmten Teil unserer Reihe?

Kein Problem, hier finden Sie eine Übersicht aller bisher erschienenen Teile von #bwhgegencorona: