Haben Sie vielleicht auch schon über einen individuellen Koffer nachgedacht? Finden Sie hier die 3 interessantesten Kundenprojekte der letzten Monate.

Viele weitere Anregungen und Kofferideen sind auf unserer Seite Spezialkoffer für Messgeräte. Oder lassen Sie sich ganz einfach unverbindlich beraten.

Mobiles Arbeiten direkt aus dem Koffer:

Kundenanforderung:

Robust, stabil und eine ansprechende Gestaltung – das waren die Vorgaben des Kunden. Hochwertige Spektrometer und Sonden sollten in den Gerätekoffern Platz finden. Zum einen für den Transport und zum anderen um direkt aus dem Koffer heraus damit arbeiten zu können. Doch wohin mit dem umfangreichen Zubehör?

bwh Lösung:

Der Koffertyp „Robust Case“ ist wie geschaffen für das Projekt, da er bereits in geringen Stückzahlen auf die Wunschmaße zugeschnitten werden kann. Auf dieser Grundlage wurde ein Basiskoffer für das Messgerät sowie ein Zubehörkoffer zur Aufnahme von Messsonden und Anschlusskabeln entwickelt. Beide Koffer können miteinander durch ein stabiles Verriegelungssystem verbunden werden. Das macht sie kompakt, flexibel und leicht transportierbar. Alles findet jetzt seinen Platz, nichts kann verrutschen. Die hochwertige Optik des Koffers rundet das Projekt ab.

Exklusive Schutzhülle:

Kundenanforderung:

Der Schutz seiner teuren Diagnosegeräte steht für unseren Kunden an oberster Stelle. Die Geräte werden mobil in Werkstätten oder bei Pannendiensten eingesetzt. Ein Koffer als zuverlässiger Transportschutz lag daher nahe. Doch neben der Funktionalität musste er auch optisch überzeugen. Schließlich sollte der Koffer auch bei Vorführungen und Präsentationen in Kundengesprächen glänzen.

bwh Lösung:

Der individuelle Schalenkoffer und auch der innenliegende Einsatz wurden aus robusten Kunststoff hergestellt. Beide sind genau auf das Gerät zugeschnitten und schützen es daher beim Transport optimal. Alles lässt sich leicht mit feuchten Tüchern reinigen. Die individuelle Außengestaltung wurde in enger Abstimmung mit dem Kunden vorgenommen. Ein Logoaufdruck runde des Gesamtbild ab. Im Koffer ist sogar Platz für eine Deckeltasche. Dokumente und Werbematerialien können so problemlos verstaut werden. 

Servicekoffer für Prüfingenieure

Kundenanforderung:

Was ein Prüfingenieur für eine mobile Fahrzeugprüfung benötigt, ist gesetzlich vorgeschrieben. Bei jeder Prüfung sind bestimmte Werkzeuge, Instrumente und Messgeräte mitzunehmen. Doch wie kann die Vielzahl an sensiblen Geräten und an Zubehör bestmöglich transportiert werden?

bwh Lösung:

Mit Hilfe eines individuellen Alukoffers und einer Schaumstoffeinlage werden alle Bestandteile des Sets übersichtlich verstaut. Durch eine kluge Anordnung wird das gesamte Volumen des Koffers ausgenutzt. Der Koffer ist damit sehr handlich und nicht zu groß. Der innenliegende Schaumstoff ist speziell auf die einzelnen Teile zugeschnitten und hält alles an seinem Platz. Der gesamte Inhalt ist somit optimal geschützt. Zudem ist so auf dem ersten Blick bereits erkennbar, ob etwas fehlt. Dank des Koffers macht der Prüfer vor seinen Kunden einen professionellen Eindruck.

Sollten sich Teile des Sets ändern, kann leicht eine neue Schaumstoffeinlage zugeschnitten und eingelegt werden. Der Koffer ist somit sehr nachhaltig.

Jetzt beraten lassen