Farbvielfalt - Alles ist möglich

Die bwh-Koffermanufaktur hält eine große Auswahl für die richtige Farbgestaltung des Außen- und Innendesigns der Koffer bereit. Auch Ausstattungsdetails wie verstärkte Ecken oder Rammschutzleisten, wie beispielsweise am Guardian Case oder der CasysBox, können in das Farbkonzept integriert werden.

Alurahmenkoffer gelb

Mehr als nur die Farben des Regenbogens

Über die Auswahl der richtigen Farbe lässt sich allerhand erfahren: Ob als persönliche Vorliebe, psychologisch nachgewiesene Farbwirkung auf das menschliche Empfinden oder schlicht und einfach als Notwendigkeit, die Farbwahl des Koffers an die Corporate Design-Vorgaben des eigenen Unternehmens anpassen zu wollen. Farben sind so vielfältig wie ihre Wirkungen. Während ein kräftiges Blau kalt und gleichzeitig beruhigend wirkt, kann die Farbe Rot das Gefühl von Wärme und Unruhe auslösen. Auch die Farben und damit ein Teil des Designs der bwh-Spezialkoffer können je nach Wunsch und Notwendigkeit ausgewählt werden. Eine große Anzahl verschiedenfarbiger Folien und Materialien für die Gestaltung des Koffers stehen zur Verfügung. Dabei sind auch außergewöhnliche Lösungen möglich, wie beispielsweise eine Folie im Dekor „C1 Blech“, ein widerstandsfähiges Aluminiumblech, das auf den eigentlichen Kofferkorpus aus Holz aufkaschiert wird.

GuardianCase von bwh Koffer Farbfächer

Für die Auswahl der Kofferfarbe stehen viele bekannte RAL-Farbtöne zur Verfügung. Eine größere Farbvielfalt ist bei entsprechender Abnahmemenge ebenfalls möglich. Größtmögliche Individualität – auch hinsichtlich der Farbauswahl Ihres Wunschkoffers.

Alurahmenkoffer in Wunschfarbe vom Kofferhersteller bwh