Prägung – Elegante Lösungen mit beeindruckender Wirkung

Die Prägung ermöglicht eine mehrdimensionale Gestaltung der Kofferwände mit einer ebenso alten wie faszinierenden Technik: Das Prägeverfahren überzeugt durch besonders elegante Lösungen in Form von erhabenen oder vertieften Reliefs.

Tiefgezogener Hartschalenkoffer vom Kofferhersteller bwh

Individuelle Note gewünscht?

Prägungen überzeugen vor allen durch ihre schlichte Eleganz. Sie sind und bleiben etwas Besonderes in der Beschriftung und geben dem Koffer eine sehr individuelle und unwiderrufliche Note. Bei einer Prägung werden mit Hilfe eines Prägestempels Schriftzüge oder einzelne Buchstaben und Symbole in bwh-Aluminiumkoffern oder Tiefziehschalen aus Kunststoff „eingedrückt“ und ermöglichen so die mehrdimensionale, erhabene oder vertiefte Darstellung des Firmen- oder Markennamens direkt auf der Kofferoberfläche. Durch diesen Vorgang entsteht eine spür- und sichtbare Körperlichkeit, die sich als Relief im Material des Koffers einprägt.

bwh- AZKR Etui Aluminium mit Prägung

Bei der Blindprägung wird auf die Zugabe von Farbe verzichtet, die geprägte Form wirkt allein durch den Einfall von Licht und Schatten sowie ihre Haptik. Der Prägedruck mit Zugabe von Farbe ist das einzige Druckverfahren, das gleichzeitiges Drucken und Prägen erlaubt. Hierbei wird nur die Oberfläche der Prägung mit Farbe versehen.
Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden – die Prägung bietet eine außergewöhnliche Gestaltungsmöglichkeit, die die Präsentation Ihrer hochwertigen Produkte sicher noch weiter aufwerten wird.

Hartschalenkoffer mit Logo Prägung von bwh-Spezialkoffer